A la Carte – Gourmet-Führer 2017

A la Carte, der renommierte österreichische Gourmet-Führer, hat unser Schlosshotel Fiss auf Anhieb mit 3 Sternen und 80 Punkten bewertet – dafür danken wir! Den Testern – rund 60 anonyme Bewerter haben von Jänner bis August 2016 die zu beurteilenden Restaurants besucht. Unserem Küchenteam – allen voran unserem Chef de Cuisine Christoph Geschwendtner. Unserem Restaurantleiter und Diplom-Sommelier Christian Heinisch mit seinem Team. Unserem Chef de Bar Dominic Maschinsky. Und unseren Partnern und Lieferanten. Sie alle haben diese Bewertung ermöglicht. Sie alle arbeiten tagtäglich für das Wohl unserer Gäste. Geben stets das Beste. Wir sind sehr stolz und freuen uns über diese Anerkennung!

a-la-carte-2017

Die Original-Bewertung im Wortlaut:
Schlosshotel Fiss: 3 Sterne, 80 Punkte, 2 Flaschen, Neu
Der kompetente Chef de Bar übernimmt im À-la-Carte-Restaurant die Aperitif-Empfehlung. Der überaus zuvorkommende Service serviert zuerst drei Amuse-Bouches, um dann mit Fjordlachs und konfiertem (!) Kartoffelsalat das Menü zu starten. Gänseleber wird in der Küche mit Pulled Pork kombiniert, und das Tiroler Grauvieh findet seine Bestimmung gleich in zwei Hauptgängen. Alternativ bietet sich auf der Karte ein alpiner Maibock an. Die Beilagen und Saucen harmonieren bei jedem Gericht, wobei der Salzeinsatz – zumindest in zwei Gängen – nicht weiter erhöht werden sollte. Die Weinbegleitung ist spannend und einfallsreich.

A la Carte – die Details zur Bewertung:

3 Sterne: sehr gute Küche; einfallsreiche, kreative Leistungen mit vielen Höhen.
80 Punkte: bemerkenswertes Haus mit außergewöhnlichem Angebot.
2 Flaschen: für erstklassige Glas- und Weinkultur, repräsentative Weinauswahl, perfekten Service und entsprechende Beratung.

SHF Backstage Newsletter

* Pflichtfelder