Mohr im Hemd : die himmlische Nachspeise

Gar nicht so schwierig ist die köstliche Nachspeise!

Rezept: Mohr im Hemd

 

Zutaten für 4 Portionen

  • 40 g Butter
  • 20 g Staubzucker
  • 40 g Eidotter
  • 40 g Kochschokolade
  • 60 g Eiklar
  • 20 g Kristallzucker
  • 60 g Haselnüsse gerieben
  • 20 g Mehl glatt
  • 10 g Butter
  • 40 g Staubzucker
  • 100 g Sahne
  • 100 g Kochschokolade
  • 4 g Rum
  • 80 g Sahne

Vorbereitung:

Mise en place richten (Backrohr, Backblech, Backformen etc.) Alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen. Kleinere Menge Schokolade auf einen Teller mit Kristallzucker geben und erweichen (Rohr, Salamander oder über Dampf). Mehl und Staubzucker sieben. Dariolformen mit Butter ausstreichen und mit Staubzucker ausstreuen. Kleinere Menge Obers schlagen und kühl stellen.

Zubereitung:

  1. Butter und erweichte Schokolade schaumig rühren – Staubzucker einrühren.
  2. Eidotter nach und nach darunter rühren.
  3. Eiweiß zu Schnee schlagen – mit Kristallzucker ausschlagen.
  4. 1/3 Schnee unter die Masse heben, dann restlichen Schnee und das Mehl- Nussgemisch unter den Abtrieb heben.
  5. In die vorbereiteten Dariolformen 3/4 hoch einfüllen – im Wasserbad bei 180° C auf der unteren Schiene ca. 35 Minuten pochieren.

Zubereitung Schokoladensauce: Obers mit zerkleinerter Schokolade langsam erwärmen – mit Rum verfeinern.

Anrichten: Mohr stürzen – mit der Schokoladensauce nappieren – mit Obersrosetten garnieren.


Gutes Gelingen wünsch das Schlosshotel Fiss!

SHF Backstage Newsletter

* Pflichtfelder