/

Familien-Attraktionen in Fiss

Abenteuerwege: Hexenweg, Piratenweg, Forscherpfad

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Erlebnispark entdeckt, der alles zugleich ist: Spielplatz, Rätselweg, Spurensuche, Naturgenuss und Familienglück. Diesen Erlebnispark gibt es tatsächlich. Es sind die Abenteuerberge in Serfaus-Fiss-Ladis: der Hexenweg, der Forscherpfad und der Piratenweg. Die wohl spannendsten und schönsten Familien-Attraktionen in Fiss unter der Alpensonne.

Abenteuerweg 1

Hexenweg in Fiss

Finde, was die kleinen Hexen Peppina und Fips verzaubert haben

  • Gehzeit: ca. 3 Stunden (Start bis Ziel)
  • Höhenunterschied: 430 Meter
  • Verlauf: vom Einstieg wenige Meter unterhalb der Mittelstation der Schönjochbahn Fiss bis zur Talstation
  • Wichtig: nicht kinderwagentauglich, gutes Schuhwerk erforderlich

 

Abenteuerweg 2

Forscherpfad in Ladis

Folge den Forschern Alberta Meise und Helga Hirsch

  • Gehzeit: ca. 1 Stunde (Start bis Ziel)
  • Höhenunterschied: 170 Meter
  • Verlauf: oberhalb von Ladis, von Fiss über den Seilbahnparkplatz in die Sägegasse biegend und der Beschilderung zum Falterjöchl folgend
  • Wichtig: nicht kinderwagentauglich, gutes Schuhwerk erforderlich
Möseralm

Ein Sommerurlaub in Tirol reicht kaum aus, um all die vielen Action-Angebote des Sommer-Funparks Fiss auszuprobieren. Was Sie auf keinen Fall verpassen sollten: den Fisser Flieger, mit dem Sie 80 km/h schnell und 47 Meter über dem Boden dahingleiten. Den Skyswing – Panoramagenuss upside-down – und natürlich den Fisser Flitzer und die Sommerrodelbahn, die Sie mit Höchstgeschwindigkeit bis zur Hoteltüre befördert. Wie wär’s mit einem Ausflug auf die Tubingbahn? Oder akrobatische Kunststücke am XXL-Trampolin vollführen? Naturfreunde fühlen sich im Streichelzoo pudelwohl und kleine Künstler bauen Sandburgen in der XXL-Sandkiste.

 

Abenteuerweg 3

Piratenweg

Entdecke das Geisterschiff von Captain Pepper und Sailor Chilli und ihre Schätze

 

• Gehzeit: ca. 2 Stunden (Start bis Ziel)

• Höhenunterschied: 100 Meter

• Verlauf: vom Einstieg bei der

Komperdellbahn beim Murmliwasser

in Serfaus bis Ausstieg Mittelstation

• Wichtig: kinderwagentauglich,

gutes Schuhwerk erforderlich

Auf der Möseralm

Streichelzoo

Welche Spuren hinterlässt ein Esel im Sand? Wie mutig ist ein Hase? Wie flauschig ist das Schäfchen? Fühl mal! Bergziegen, Ponys, Häschen – der Streichelzoo ist ein stilles und damit vielleicht umso schöneres Highlight auf der Fisser Möseralm. Auf den Wiesen unter der Steingonde leben die kleinen Vierbeiner gut behütet mitten in der Natur. Hier können Kinder ganz viel über die Herkunft, Besonderheiten und Lebensweise der Tiere lernen, sie beobachten und streicheln. Ein Erlebnis, das die Kleinen mit der Natur in Berührung bringt, Spaß macht und von dem sie noch lange erzählen werden. Und nach dem Besuch im Streichelzoo auf 1.836 Metern Seehöhe geht’s mit dem Fisser Flitzer zurück ins Dorf.

Familienabenteuer

Planen Sie Ihren nächsten Sommerurlaub mit der Familie? Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.

Familien-Sommerurlaub anfragen